Was sind ätherische Öle?

 

Ätherische Öle sind natürliche aromatische Verbindungen, die in Samen, Rinde, Stielen, Wurzeln, Blüten und anderen Pflanzenteilen vorkommen. Ihr Duft kann sowohl schön als auch kraftvoll sein. Wann immer Sie den Duft einer Rose, das Aroma bei einem Spaziergang durch ein Lavendelfeld oder den Geruch von frisch geschnittener Minze genossen haben, dann durften Sie die aromatischen Eigenschaften ätherischer Öle erleben. Ätherische Öle können die Stimmung heben, die Sinne beruhigen und starke emotionale Reaktionen auslösen. Die Verwendung von ätherischen Ölen geht jedoch weit über ihren schönen Duft hinaus.

Ätherische Öle wurden in vielen Kulturen schon immer wegen ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften verwendet. Moderne Trends zu ganzheitlichen Ansätzen der Selbstfürsorge und die zunehmende wissenschaftliche Bestätigung alternativer Gesundheitspraktiken führen zu einer Wiederentdeckung der tiefgreifenden gesundheitlichen Vorteile von ätherischen Ölen. Viele dieser Öle haben kraftvolle Eigenschaften. Dank ihrer einzigartigen chemischen Struktur können sie bei äußerlicher Anwendung gezielte Wirkungen entfalten, und bestimmte Öle können auch innerlich angewendet werden.

 

 

Extraktionsmethoden 

 

Ätherische Öle werden meist durch Wasserdampfdestillation bei niedriger Hitze gewonnen, bei der Wasserdampf unter Druck durch Pflanzenmaterial zirkuliert und die ätherischen Öle in den Dampf freisetzt. Wenn das Dampfgemisch abkühlt, trennen sich Wasser und Öle und das Öl wird in seiner reinen Form aufgefangen. Um einen qualitativ hochwertigen Ölextrakt mit der richtigen chemischen Zusammensetzung zu gewährleisten, müssen Temperatur und Druck sehr streng überwacht werden. Bei zu wenig Hitze und Druck wird das wertvolle Öl nicht freigesetzt; zu viel davon kann die empfindliche chemische Zusammensetzung eines Extrakts zerstören und seine Wirksamkeit verändern. Ebenso wichtig wie der sorgfältige Extraktionsprozess ist die akribische Auswahl der Pflanzenarten, Pflanzenteile und Erntemethoden, sodass die reinsten und wirksamsten ätherischen Öle gewonnen werden. Dieser komplexe Prozess ist ebenso eine Kunstform wie eine Wissenschaft und erfordert die Zusammenarbeit von erfahrenen Fachkräften in den Bereichen Erzeugung und Destillation, um ein hervorragendes Produkt zu gewährleisten.

 

 

Anwendungsmöglichkeiten

 

Ätherische Öle werden für eine Vielzahl von emotional und körperlich wohltuenden Anwendungen eingesetzt. Sie können – je nach Bedarf und gewünschtem Ergebnis – einzeln oder in komplexen Mischungen verwendet werden. Die Anwendung ätherischer Öle kann sehr einfach sein und gleichzeitig Leben verändern. Tun sich allerdings Anfänger*innen mit erfahrenen Anwenderinnen und Anwendern von ätherischen Ölen zusammen, entsteht in aller Regel ein noch besseres und angenehmeres Erlebnis. Ätherische Öle enthalten stark konzentrierte Pflanzenextrakte und sollten nur nach Anweisung verwendet werden. Aufgrund ihrer Konzentriertheit sollte dabei immer Vorsicht walten. Achten Sie darauf, dass Sie nur reine ätherische Öle verwenden und alle Warnhinweise und Anweisungen auf dem Etikett befolgen. Geben Sie ätherische Öle niemals in die Augen oder den Gehörgang. Wenn bei der äußerlichen Anwendung ätherischer Öle Rötungen oder Reizungen auftreten, tragen Sie ein Trägeröl wie Fraktioniertes Kokosöl auf die betroffene Stelle auf; in Wasser lassen sich ätherische Öle nicht verdünnen. Wenn Sie schwanger sind oder unter ärztlicher Aufsicht stehen, holen Sie bitte medizinischen Rat ein, bevor Sie ätherische Öle verwenden.

 


Disclaimer

 

Ich möchte dich darauf hinweisen, dass ich keine Arzt oder Heilpraktiker bin. Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen. All meine Beratungen basieren auf meinen Wissen und meinen Erfahrungen im Bereich ätherische Öle und ganzheitliche Gesundheit. Meine Beratungen, Empfehlungen, Produkte und Veranstaltungen ersetzen keinen Arzt, Heilpraktiker, Therapeut oder Medikamente.

 

Jeder Klient ist für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden selbst verantwortlich. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten, ist die Anwendung von ätherischen Ölen mit dem Arzt zu besprechen.